Search

Neues von Gezeiten Nordnorwegen

Hallo liebe Südländer,

wir befinden uns auf dem Endspurt, und alles ist im grünen Bereich. Wir hatten bis vor drei Tagen wohl viel Glück mit dem Wetter. Waren 9 Tage am Stück mit unserem Faltboot auf Gipfeljagt, und ein Tag war schöner als der andere. Jede Skitour konnten wir vom Zelt aus starten, und der letzte Schwung endete wieder am Zelt. Dann noch schnell den Primuskocher angeschmissen, Espressomaschine drauf und statt Kuchen ein Snickers dazu. Wenn man dann noch am richtigen Ufer sitzt, hat man einen genialen Sonnenuntergang bis nach 22 Uhr.

Trotzdem hatten wir immer wieder windige Paddelpassagen die das Vorantreiben in Zeitlupe abspielte. So viel Zeit haben wir ja auch wieder nicht.

Momentan liegen wir am Einstieg des höchsten Gipfels der Lyngenalp, dem Foto 31834 m hohen Jiekkevarri. Den hätten wir natürlich gerne mitgenommen, aber seit einigen Tagen sitzen wir grauenhaftes Wetter ab. In der Höhe hat es wieder ordentlich Neuschee mit relativ viel Wind abgeladen. Hinzu kommt die schlechte Sicht und wir können über das Gelände nicht einsehen. In der letzten Nacht hatte schwerer Schee und mäßiger Wind mir ein Zeltgesänge abgebrochen. Bei Stefan Wörz sind längst vorher schon drei "Stangerln" abgeknickt. Sowas passiert ausgerechnet zwei Krankenpfleger. Zum Glück hatte Wörzi mal Maschinenbau studiert und im Handumdrehen neue Zelte gebaut. Zum Wochenende erwarten wir für mehrere Tage gutes Wetter. Wir werden morgen wieder ins Fjord stechen Foto 4und leider auf den Jiekkevarri verzichten müssen. Jetzt läuft uns doch noch die Zeit davon,und in gut 8 Tagen soll schon alles zu Ende sein. Auf dem Rückweg nach Tromsø hab ich noch ein paar Bergobtionen ausgearbeitet. Bei stabilem Wetter und günstigem Wind, packen wir unsere Ski nochmal aus. Um 3.30 Uhr ist Sonnenaufgang, da können wir noch viel unternehmen!

Wie es uns noch ergangen ist, werdet Ihr nach unserer Ankunft in Tromsø erfahren.

Viele liebe Grüße, Stefan Wörz & Stefan Wiebel  

 

 

 

 

 


National CPR Association